das Openair Cavaglia

Ökologie, Live-Musik und Region.

Das Konzept

  • Ökologie
  • Live-Musik
  • Region
  • Camping

Im Fokus des Festivalkonzepts ist der Respekt gegenüber Mensch, Natur und Umwelt.

Aus diesem Grund und auch, um das Fahren unter Einfluss von Alkohol zu vermeiden, laden wir die Teilnehmenden herzlich ein, Cavaglia mit dem öffentlichen Verkehr zu erreichen, statt mit Privatautos. Während des ganzen Festivals achten wir darauf, Abfall und Verschmutzung zu minimieren, um die Umwelt in Cavaglia möglichst gut zu schützen.

Musik verbindet Menschen.

Das Openair Cavaglia möchte sich nicht nur auf einen spezifischen Musikstil konzentrieren und bietet daher verschiedenste Musikrichtungen an.
Das Line-Up besteht aus einheimischen Bands und Künstlern, die in der Nachbarschaft von Poschiavo wohnhaft sind. Es werden nur Künstler/Bands eingeladen, welche Live-Musik spielen.

Das Openair Cavaglia will das Valposchiavo Tal vertreten, indem mehrere einheimische gastronomische Produkte angeboten werden. Die Region muss respektiert werden und die Einwohner von Poschiavo sind eingeladen, dieses Projekt zu unterstützen und als Publikum aktiv mitzumachen.

Das Festival verfügt zusätzlich auch über ein Camping- Areal indem Trinkwasser, Toiletten und ein Pavillon für nasse Kleider zur Verfügung gestellt werden.
Falls kein offizielles Feuerverbot vorliegt, wird es auf dem Festivalgelände einige Feuerstellen geben.
Im Festivalareal sind Glas- und Aludosen verboten um eine negative Auswirkung auf die Umwelt zu verhindern sowie die Gefahrenquelle durch Scherben zu minimieren.
Um dies zu verwirklichen, werden rezyklierbare Plastikbecher verwendet.